Wer den Kult um die Band THE GYPSYS kennt, weiß was ihn erwartet: Virtuose Musiker auf höchstem Niveau, die aktuelle Chart-Breaker, Soulklassiker aber auch funkelnde Oldies auf die Bühne bringen – die Mischung macht den Sound aus Frankfurt aus!  Hier trifft „Happy“ (Pharrell Williams) auf „Uptown Funk“ (Bruno Mars), "Rhythm is a dancer" (Snap) auf „Narcotic“ (Liquido), und “Cake By The Ocean” (DNCE) auf eine von Kulturpreisträgerin Ena Roth interpretierte Gänsehaut-Version von „Skyfall“ (Adele). Als absolutes Alleinstellungsmerkmal gilt auch das integrative multikulturelle Repertoire der Band, mit Songs in unter anderem folgenden Sprachen: Afrikanisch, arabisch, französisch,  portugiesisch, italienisch, türkisch, spanisch und sogar ein Song in österreichischem Dialekt (die mit Abstand schwerste Sprache).

 

Kein Wunder also, dass THE GYPSYS bereits für Partystimmung bei 90% der DAX-Unternehmen sorgten, die Tour von Bundeskanzlerin Angela Merkel musikalisch begleiteten und sogar auf Auftritte mit Chuck Berry in der Alten Oper und dem legendären Montreux Jazz Festival zurückblicken können.

 

Trotz jahrzehntelanger Bühnenerfahrung mit inzwischen mehreren tausend gemeinsamen Auftritten erfinden sich THE GYPSYS ständig neu und bleiben programmatisch wie optisch am Puls der Zeit – so ist die Band inzwischen auch in spektakulärer Orchesterbesetzung als THE GYPSYS ORCHESTRA (13 Musiker) on tour. Mit Soulman Keith Sanders in der erweiterten Front, einem atemberaubenden Streichquartett und einem druckvollen Bläsersatz bleibt im Publikum garantiert kein Auge trocken und kein Mund geschlossen! Neben der Basisbesetzung mit fünf Musikern und der fulminanten Orchesterbesetzung sind selbstverständlich auch individuell zugeschnittene Varianten (plus Bläser, plus Streicher, plus Keith Sanders) möglich. Sprechen Sie uns gerne an!

Kontakt

Bei Fragen oder Wünschen stehen wir euch jederzeit gerne zur Verfügung:

Michael Kercher
06102 – 7996 50 (Tel)
mkercher@gypsys.de

Weitere Profile

Nächste Gigs